Yaka Maske – Kongo

CHF255.00

Beschreibung

 Yaka people, Kholuka mask, Democratic Republic of Congo | "Arti ...  Yaka by Ibu Selva on SoundCloud - Hear the world's sounds

Diese Yaka Maske wird bei Einweihungszeremonien getragen, zum Beispiel bei einer Geburt oder beim Bau eines Hauses oder zur Einweihung eines neuen Ackerlandes. Der Patron auf dem Haupt des Maskenträgers stellt den Stammesältesten dar, welcher Opfergaben in den Händen den Göttern übergeben soll.

Speziell an den Yaka Masken ist, dass sie mit diversen Naturpigmenten gefärbt werden (wie hier die rote Farbe der heimischen Erde).

Heute leben die 300’000 Yaka Menschen entlang des Wamba Flusses in Kongo. Während des 16. Jahrhunderts migrierten sie aus Angola und liessen sich im Kongo-Königreich nieder. Die Yaka-Gesellschaft ist stark strukturiert und von einem „Chief“ geleitet, der Verantwortlichkeiten an Minister und Stammesleiter delegiert.
Von jungen Männer wird erwartet, dass sie durch verschiedenen Prüfungen und Rituale gehen. Der Stamm lebt hauptsächlich von der Jagd, sowie der Landwirtschaft.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Yaka Maske – Kongo“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.